Aktuelles

Speisekarte
Ab sofort gilt die Speisekarte "Ferienzeit", die Sie im Downloadbereich finden.

Personal
Herr OBtsm Marc Gabrikowski ist versetzt worden. Heimbetriebswirtschaftsleiter (HBWL) ist ab sofort Herr OStGefr Jan Coordes, der vorerst von Herrn OBtsm Mitja Hendrik Fehring in seiner Arbeit unterstützt wird.

Schließung / Geschlossene Gesellschaft
Am Mittwoch, 09.August / Freitag, 11.August und Dienstag, 29.August findet jeweils eine geschlossene Veranstaltungen im Offizierheim statt.

Aufnahmeantrag / Änderungsmitteilung / Sepa-Lastschriftverfahren
Die Zahlung des Jahresbeitrages ist nur mittels Lastschrift möglich. Bitte reichen Sie
zusammen mit dem Aufnahmeantrag / der Änderungsmitteilung ein SEPA-Lastschriftmandat
mit Unterschrift des Kontoinhabers ein. Das Formular finden Sie auf www.ohg-whv.de unter Download.
Zusätzlich ist es im Offizierheim erhältlich.
Neu ist, dass Sie die Formulare online am PC ausfüllen können.

Arbeitszeitverordnung

Die ab 01. Januar 2016 für Soldaten gültige Arbeitszeitverordnung hat auch für die OHG Konsequenzen ergeben. Einige Service Angebote können wir nicht mehr im gewohnten Umfang leisten. Wir werden Sie rechtzeitig über erforderliche Änderungen informieren.
Für den Grundbetrieb der OHG gilt für die Soldaten eine regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 41 Stunden, wobei pro Tag eine 11 Stunden durchgängige Ruhezeit einzuhalten ist. Im Jahresmittel darf die Arbeitswoche nicht mehr als 48 Stunden betragen.

Frühstück
Wir bieten ab sofort den Dienstag ab 10:00 Uhr als einzigen Frühstückstag in der Woche im Offizierheim an, wenn sich insgesamt 20 Personen angemeldet haben. Das heißt, es werden weiterhin Anmeldungen ab vier Personen angenommen, wobei die dann zusammen gefassten Gruppen mindestens 20 Personen ergeben müssen.
Lassen Sie sich von unserer Heimleitung beraten.

Erreichbarkeit der Offizierheimgesellschaft e.V. Wilhelmshaven
Telefon 04421-43222 oder 04421-493400
♦ Telefon BwLtg  90-2514-3400
♦ FAX 04421-7722624
♦ eMail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage www.ohg-whv.de
Facebook www.facebook.com/offizierheim
Intranet Bw www.mukdo.mar/ohg

1. Mitgliederverwaltung:
Unseren Mitgliederverwalter, KptLt a.D. Heinz-Otto Teiwes, erreichen Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Bitte informieren Sie unseren Mitgliederverwalter, falls sich Ihre persönlichen Daten geändert haben (Adresse, Bankverbindung, Dienstgrad, eMail etc.).

2. Beitragseinzug:
Der Beitrag wird jährlich fällig und von unserem Mitgliederverwalter jeweils Anfang Januar eingezogen.

 Messemitteilungen:
Für die Auslieferung der Messemitteilungen stehen Ihnen vier Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Selbstabholer, die Mitteilungen liegen im Offizierheim im Eingangsbereich aus.
  •  Abrufbar aus dem Intranet der B.
  •  Abrufbar aus dem Internet von der OHG - Homepage .
  •  Per eMail, falls Sie uns Ihre eMail-Adresse zur Vfg. gestellt haben.

Kündigung:
Die Kündigung der Mitgliedschaft kann nur schriftlich auf dem Postweg oder per eMail erfolgen.  Die Kündigung wird erst mit der schriftlichen Bestätigung wirksam.

Veranstaltungen:
Aus gegebener Veranlassung und um Schaden von der Gemeinschaft abzuwenden gilt nachfolgend aufgeführte Regelung:

  • Für Sonderveranstaltungen melden Sie sich bitte eine Woche vor Veranstaltungsbeginn an, damit entsprechend geplant werden kann. Als fest angemeldet gelten nur die Personen, für die eine Woche vor Veranstaltungsbeginn der angegebene Kostenbeitrag auf das Konto "Veranstaltungen" bei der Voba Jever (IBAN DE23 2826 2254 3181 3880 25) überwiesen wurde.
  • Ist eine Veranstaltung ausgebucht, wird dies vorab auf unserer Homepage oder am INFO-Board im Eingangsbereich des OHeims bekannt gegeben.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Kreditkarten akzeptieren können.
  • Bei allen Veranstaltungen wird um angemessene Kleidung gebeten!

Personal

Wir weisen darauf hin, dass die OHG kein geschultes Fachpersonal zur Verfügung gestellt bekommt. Das führt dazu, dass es im Servicebereich nicht immer so glatt läuft, wie es sich so manch ungeduldiger Gast vorstellt.
Aufgrund der Aussetzung der Wehrpflicht müssen wir unser Personal bei größeren Veranstaltungen durch zivile Aushilfskräfte ergänzen.

Pünktlicher Beginn:
Aus gegebenem Anlass bitten wir Sie, die in der Messemitteilung aufgezeigten Startzeiten einzuhalten. Bitte denken Sie daran, dass unsere Soldaten und unser Personal vorgegebene Dienstzeiten haben, die wir einzuhalten haben.

Raumvergabe:
Bitte beachten Sie bei der Anmeldung von Veranstaltungen jeglicher Art unsere Raumvergabeordnung, unter "Raumvergabe" und als Download einzusehen. Wir sind an die Zentralrichtlinie der Bw, die Heimbewirtschaftung betreffend, gebunden und können keine Ausnahmen zulassen.
Es ist auch nicht gestattet, Speisen - dazu gehört auch Kuchen - ins Offizierheim zum Verzehr mitzubringen.